LNK-Dateien

Ein Sicherheitsrisiko bei der Rücknahme von USB-Sticks darf nicht unbeachtet bleiben. Die Sticks können in einer autorun.inf Datei einen Link enthalten. Es gibt momentan ein Problem seitens so ziemlich aller Windows Versionen bei Umgang mit diesen Link-Dateien. .Das Problem wird  technisch bei Heise.de beschieben Erspare ich mir das Tech-Talk: Die von MS angebotene Übergangslösungen (Fixit) überzeugen mich nicht, denn niemand will das alle Icons auf dem Desktop ohne Bildchen erscheinen. Ich vertraue mal auf unseren Sophos und darauf, das von MS bald ein Patch zu dem Thema kommt.

Advertisements

Über Tartuffeln

I work as a systems administrator for a great library
Dieser Beitrag wurde unter TUB, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s